Aktuelles

25 Jahre Reinebold - die Tanzschule

13. April 2019                                       25-jähriges Tanzschuljubiläum
              Die Tanzschule Reinebold feiert mit einer fantastischen Reise
                                                durch Musical & Show
Eine tolle Show mit Tanz- und Gesang-Highlights aus den großen Musical- und Show-Aufführungen der Tanzschule Reinebold erlebten die Gäste am Samstag,
13. April 2019 im vollbesetzten Saal der Tanzschule.
Über 80 Tänzer/innen und Sänger/innen nahmen das Publikum mit auf eine einstündige Reise durch die Zeit und weckten Erinnerungen an viele schöne Musicals und Shows, die die Tanzschule Reinebold in den letzten Jahren präsentieren konnte.
Zu Beginn erklang die Fanfare und Angela und Uwe präsentierten wie vor 25 Jahren ihre alten Tänze. Weiter ging es mit Rock ´n´ roll. Kurze Zeit später, als die geheimnisvollen Rhythmen Afrikas erklungen,  lag eine unvergleichliche Magie in der Luft. Den Akteuren gelang es, den Zauber Afrikas aufleben zu lassenund sie erzeugten eine Stimmung im Saal, die augenblicklich für Gänsehaut sorgte. Gleich darauf machte man sich auf die Suche nach der Vernunft. Wieder schlich sich die Geschichte des kleinen grünen Drachens mit einfühlsamen Gesangseinlagen in die Herzen des Publikums und auch Gesangseinlagen aus „die Schöne und das Biest“ und „Robin Hood“ weckten Erinnerungen an die vielen schönen Musicals, die die Tanzschule in den letzten Jahren präsentieren konnte.
Vor 25 Jahren wurde mit der Tanzschuleröffnung für Angela und Uwe ein Märchen wahr... und märchenhaft ging es weiter, so wurden der Froschkönig, der gestiefelte Kater und Schneewittchen und die 7 Zwerge mit viel Humor und themengerechten Kostümen, tänzerisch gekonnt in Szene gesetzt und sorgten für Abwechslung.
Martin Grünert sang ein Lied aus dem Kindermusical „Drei Wünsche frei“ und auf besonderen Wunsch Angelas als Zugabe das Lied „My Way“.
Die Stimmung im Saal war gelöst, als die ersten Takte der aktuellen Tanzshow „The Greatest Showman“ erklangen und die rhythmischen, temporeichen Auftritte der Tänzer wurden mit heftigem Applaus belohnt.
Die Freude und Begeisterung, die die Sänger/innen und Tänzer/innen mit auf die Bühne brachten, übertrug sich auf das Publikum und so wurde anschließend bis in die Morgenstunden getanzt und gefeiert. Alle waren sich einig, es war ein rundum gelungener Abend.